Wandelzeit

Begeben wir uns hinaus in die Natur, ist der stetig wiederkehrende Wechsel der Jahreszeiten überall präsent. Werden, Wachsen, Reife und Vergehen - Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Der Lauf der Sonne durch Tag und Nacht, die Lebensphasen eines Menschen, die Phasen einer Beziehung oder eines Projektes – alles Leben folgt dem Zyklus der Jahreszeiten.

Die Dynamik in der Natur erleben wir auch in unserem Inneren.
Weckt der Frühling die Lust nach Erneuerung und Aufbruch, lädt der Herbst ein, nach innen zu gehen. Erfüllt der Sommer den Wunsch nach Leichtigkeit und Wärme, fordert der Winter Klarheit und Durchhaltevermögen.

Die Angebote von „Wandelzeiten“ eröffnen einen Raum, sich mit allen Sinnen in und mit der Natur zu erfahren. Im Erleben der Elemente, in den Begegnungen mit Tieren, Pflanzen und Steinen...

...mal spielerisch...mal feiernd...mal singend...mal tanzend...mal in Stille...mal kreativ...

Die Seminare von „Wandelzeiten“ finden in Zusammenarbeit mit Manuela Treppens statt.

Weitere Informationen: Kontakt